einbuchlinginsalzgitter

und nun auch noch twittern

Bisher konnte ich mich ja immer noch weigern – nein ich will nicht twittern, will auch keine Twittermeldungen lesen, brauch ich nicht. Und dann ist man endlich Bibliothekarin, arbeitet in einer Stadtbibliothek, macht eine Weiterbildung und schwupps ist der Account angelegt. Dazu noch gelernt was ein Hashtag ist und irgendwie die Zeit vertwittert… Aber 140 Zeichen, wirklich wenig. Mein Name ist in dem Fall auch derselbe wie hier 🙂

Was passiert jetzt, wenn man nach ‚Bibliothek‘ sucht? Hmmm… unter @BibliothekNews kann man sich die neusten Meldungen aus der Bibliothekselt ansehen, ein paar nette Bilder und dann übliche Statusmeldungen. Nebenbei findet man auch ein paar Tweets bekannte Bibliotheken, da will ich denen doch wenigstens mal folgen. Mit den Ergebnissen bei #tatort konnte man dann ja doch rechnen, oder hab ich was übersehen? Die #Leselawine fand ich ganz nett auch #1Buch1Satz. Aber insgesamt ist mir Twitter wohl doch einfach zu unübersichtlich. Werd es wohl eher nutzen, um die Tweeds von anderen zu lesen.

Aber seinen eigenen namen mal bei Twitter zu suchen, ist schon lustig. Mich gibt’s auch mit Salzkartoffeln 😀

So, dann schauen wir mal was Tumblr zu bieten hat und dann wenden wir uns wieder der bibnliothekarischen Arbeit zu und schauem was die Nutzer mit unseren e-Readern angestellt haben.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „und nun auch noch twittern

  1. albenkindcologne sagte am :

    Stimme dir bei allem sowas von zu!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,

    man kann diverse Plattformen auch nur „passiv“ nutzen.
    Ich selber (also privat) twittere recht wenig, aber ich lese dort sehr viel und stoße auf interessante Quellen.

    Viele Grüße
    Sabrina Juhst

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lesen in Leipzig

Buchiges und mehr

Fiktion fetzt.

Ein Blog rund um (gute) Geschichten.

lebensseiten

Zwischen Alltag und Glück

LunaUmbra's Bibliothek der Ideen

Organization, Planning, Food and Crafts

Bücherratten

Rezensionen über (Fantasy-)Bücher und mehr

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

xobooksheaven

We read to know we're not alone

meineliteraturwelt

Bücher und Geschichten

Schmökerstunde

Lesen ist wie atmen

%d Bloggern gefällt das: