einbuchlinginsalzgitter

Hey, hey Wiki

So, nach einer vernanstaltungsreichen Woche kann ich mich jetzt endlich wieder um die NetzWorking -Lektionen kümmern. Ganze 5 muss ich aufholen. Mal sehen, wie das die Woche klappt. Nächste Woche nehme ich mir auf alle Fälle frei und genieße meinen Urlaub 😉

Heute geht es um Wikis. Wikis finde ich persönlich sehr praktisch. Nicht nur Wikipedia, um schnell mal etwas nachzulesen, sondern auch beruflich. Wir auf arbeit nutzen intern ein Wiki. Dort stehen gewisse Arbeitsabläufe, wer ist für was verantwortlich, wichtige Telefonnumern und und und… Darauf zugreifen können alle Mitarbeiter, jeder kann auch schreiben. Besonders gut finde ich es, da wir 3 Zweigstellen haben und dort jeder Zugriff hat auf unser Wiki. So kann sich jeder informieren, was z.B. bei Problemfällen gemacht wird, oder welche Veranstaltungen bei unserem Jliusclub statt finden, ohne sich die Termine merken zu müssen oder ewig im Mailordner zu suchen, wo die Mail denn jetzt steckt. Auch für Passwörter war es mir von Anfang an eine sehr gut Hilfe, ebenso jeden Tag aufs Neue beim Dienstplan (denn der ändert sich manchmal öfter, als man es für möglich hält). Es ist wie immer wichtig, das Wiki auch zu pflegen, aber da sind wir alle hinterher 🙂

Das NetzWorking Wiki sah für mich im ersten Moment komplett verwirrend aus. Aber wenn man sich erstmal damit beschäftigt hat, ist es nicht mal so groß anders, wie unseres. Nur mit freundlicheren Hintergrundfarben 😉 Werd mich da jetzt noch etwas durcharbeiten und dann stehen ja schon die nächsten Lektionen in den Startlöchern 😀

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Hey, hey Wiki

  1. Hej, das klingt so, als wäre Wiki im Arbeitsleben angekommen. Geniale Vorstellung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lesen in Leipzig

Buchiges und mehr

Fiktion fetzt.

Ein Blog rund um (gute) Geschichten.

lebensseiten

Zwischen Alltag und Glück

LunaUmbra's Bibliothek der Ideen

Organization, Planning, Food and Crafts

Bücherratten

Rezensionen über (Fantasy-)Bücher und mehr

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

xobooksheaven

We read to know we're not alone

meineliteraturwelt

Bücher und Geschichten

Schmökerstunde

Lesen ist wie atmen

%d Bloggern gefällt das: