einbuchlinginsalzgitter

Gewonnen

Gestern kam ich von Arbeit nach hause, alles war wie immer, bis eine Karte von der Post an meiner Tür steckte. Eine Eilsendung wurde beim Nachbarn abgegeben. Hmm… Welche Eilsendung, wie was? Ich versteh nix, hab doch nichts bestellt? Also beim Nachbarn geklingelt und das Päckchen in Empfang genommen. Meine Tür aufgeschlossen und weil ich extrem neugierig bin, sofort die Sendung geöffnet. Und ich wollte zu erst meinen Augen nicht trauen, also anfassen und ja es ist war, ich hatte gewonnen 😀 Bei Lovelybooks hatte ich an einem Gewinnspiel teilgenommen und unerwartet auch gewonnen. Ich sollte wohl öfter die Mails unter der hinterlegten Adresse kontrollieren, denn dann hätte ich es vor ein paar Tagen schon gewusst.

Und was hab ich jetzt gewonnen? „Verschwörung“ von Stieg Larsson geschrieben von David Lagercrantz.

Verschwörung Larsson

Da passt es mir auch gut, dass ich ein verlängertes Wochenende haben. Ich werde sehr viel lesen 🙂 Auf die Fortsetzung freue ich mich schon eine Weile. Die ersten drei Teile um Michael Blomkvist und Lisbeth Salander habe ich praktisch verschlungen. Ich fand es immer schade, dass es wohl nie mehr Bände geben würde. Umso mehr freue ich mich, dass es jetzt doch weiter geht. Wobei ich aber auch gestehen muss, dass ich trotzdem Bedenken habe. Denn Steig Larssons Schreibweise fand ich einfach nur großartig und ob Lagercrantz auch daran kommt? Wenn ja, sollte das Buch am Wochenende ohne jegliche Probleme zu schaffen sein 🙂

So, momentan warte ich auch auf eine angebliche zweite Eilzustellung. Mal sehen, bis 12 will die Post es liefern. Ich habe mal wieder keine Ahnung, was darin sein soll. Und frage mich schon, ob der Postbote nicht doch gestern einfach 2x klingelte und heute gar nichts mehr kommt… Ich werde berichten.

Um was es in der „Verschwörung“ geht, werde ich in einem der nächsten Blogeinträge schreiben. Nochmal auch vielen Dank an lovelybooks 🙂

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Gewonnen

  1. Was ist aus der zweiten Eilzustellung geworden …

    Gefällt 1 Person

    • Tja, das war der Witz des Tages. Der Postbote hat am Tag vorher wohl 2x geklingelt und beim 2x die Nachbarn angetroffen… Eine Zweitzustellung für eine Eilsendung muss man im Internet einen Code eingeben, der auf der Karte steht. Hatte ja gedacht, wenn das Paket schon da ist, dann bekomme ich das dort auch gesagt. Tja, falsch gedacht…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lesen in Leipzig

Buchiges und mehr

Fiktion fetzt.

Ein Blog über (gute) Geschichten.

lebensseiten

Zwischen Alltag und Glück

LunaUmbra's Bibliothek der Ideen

Organization, Planning, Food and Crafts

Bücherratten

Rezensionen über (Fantasy-)Bücher und mehr

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

xobooksheaven

We read to know we're not alone

meineliteraturwelt

Bücher und Geschichten

Schmökerstunde

Lesen ist wie atmen

%d Bloggern gefällt das: