einbuchlinginsalzgitter

Aus alt mach jung

Einige eingefleischt Krimi-Schriftstellerinnen im Erwachsenenbreich versuchen sich an Jugendromanen. Auf Anhieb fallen mir das Kathy Reichs mit ihrer Virals-Serie und Elizabeth George mit ihrer Whisper-Serie. Ich selber habe mich bisher an Virals rangewagt.

Die Serie spielt auf Morris Island. Dort hat es Tory vor kurzem, nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter, hinverschlagen. Sie lebt dort mit ihrem Vater, den sie ebenfalls jetzt erst kennen gelernt hatte. Auch er wusste nichts von seiner Tochter. Dazu kommt, Tory ist die Nichts von Temperance Brennan, der berühmten Anthropologin. In der neuen Heimat muss sich Tory erst zurecht finden. Dank der Arbeit ihres Vaters, in einem großen Forschungslabor, kann sie auf eine Privatschule gehen. Dort werden die KInder der Institutsmitarbeiter aber eher schief angesehen, da sie ja nur wegen des Stipendiums dort sein können. Aber in Hiram, Shelton und Ben hat sie gute Freunde gefunden, ihre Eltern arbeiten ebenfalls im gleichen Institut wie Tory Vater und so wohnen sie auch nicht weit von einander entfernt. Meistens erkunden alle vier die Insel zusammen.

virals_01_tote_koennen_nicht_mehr_redenIm ersten Teil „Tote können nicht mehr reden“ findet Tory dabei die Überreste eines vor 40 Jahren verstorbenen Mädchens. Tory lässt das Geheimnis um die Tote nicht los und so versucht sie zusammen mit ihren Freunden herauszufinden, warum das Mädchen sterben musste. Im Laufe des Buches werden alle vier dann mit einem Virus angesteckt. Dieser mutiert in ihnen und bald entdecken sie, dass sie so etwas wie Wolfskräfte haben: sie riechen besser, sehen besser, sind sträker und können sich schneller bewegen. Bei jedem eine unterschiedliche Ausprägung und es tritt nur auf, wenn sie eine Art Anfall haben.

 

virals_02_nur_die_tote_kennt_die_wahrheitDer zweite Band „Nur die Tote kennt die Wahrheit“ wollen Tory und ihre drei Freunde das Forschungslabor vor dem Aus retten. Deswegen begeben sie sich auf Schatzsuche. Anne Bonny, die berüchtigte Piratin, hat einen Schatz vergraben und dieser soll angeblich auf Morris Island liegen. Doch natürlich sind die drei nicht allein auf der Suche nach dem Schatz.

 

virals_03_jeder_tote_huetet_ein_geheimnisIm dritten und bisher zu letzt erschienen Band, „Jeder hütet ein Geheimnis“, wird die Gruppe von einem Unbekannten auf eine Art Schnitzeljagd geschickt. Das Problem, wenn sie die Rätsel nicht rechtzeitig lösen, werden andere Menschen in Gefahr gebracht.

Nebenbei hat Tory in allen Bänden mit normalen Teenager-Problemen zu kämpfen. Da wäre zum einen die neue Freundin ihres Vaters und dann sind da noch die Jungs, die sich plötzlich für sie interessieren…

Ich finde die Serie ist Kathy Reichs sehr gut gelungen. Wie gewohnt bleibt auch der wissenschaftliche Aspekt nicht auf der Strecke. Denn dank ihrer Familie kommen auch die Kids an viele Gerätschaften ran, um ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen. Die Krimis sind auch immer sehr gut durchdacht und bleiben auch bis zur letzten Seite spannend. Für Kathy Reich Fans sind die Bücher auf jeden Fall einen Versuch wert. Auch für Jugendliche, die den Drei??? Fragezeichen entwachsen sind, kann man diese Bücher auf alle Fälle in die Hand drücken.

Als nächstes auf meiner Liste steht jetzt die Reihe von Elizabeth George. Da bin ich schon sehr gespannt, denn diese Reihe ist eher etwas mystisch angehaucht. Was, wie ich finde, schon ein großer Kontrast ist, zu ihren bisherigen Werken.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lesen in Leipzig

Buchiges und mehr

Fiktion fetzt.

Ein Blog rund um (gute) Geschichten.

lebensseiten

Zwischen Alltag und Glück

LunaUmbra's Bibliothek der Ideen

Organization, Planning, Food and Crafts

Bücherratten

Rezensionen über (Fantasy-)Bücher und mehr

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

xobooksheaven

We read to know we're not alone

meineliteraturwelt

Bücher und Geschichten

Schmökerstunde

Lesen ist wie atmen

%d Bloggern gefällt das: